Startseite
Termine / Impressum
Interna


Das
CONCERTO ARMONICO FREIBURG
wurde 1985 von Freiburger Studenten verschiedener Fakultäten gegründet. Das Orchester hat sich zum Ziel
gesetzt, schwerpunktmäßig die Orchesterliteratur des 18. Jahrhunderts aufzuführen. Entsprechend variieren Besetzung und Stärke des Orchesters zwischen der eines Kammer­orchesters und der eines klassischen Sinfonieorchesters. Aber auch zeitgenössische und romantische Werke stehen auf dem Programm des Concerto. Das Orchester trifft sich zu zwei Ar­beitsphasen im Jahr, die durch Konzerte in Freiburg und der Region abgeschlossen werden. Auch wenn die meisten Or­chestermitglieder keine Berufsmusiker sind, lassen ihr großes Engagement und die Zusammenarbeit mit Künstlern wie bei­spielsweise Thomas Hengelbrock, Tabea Zimmermann, RainerKußmaul, Elisabeth vonMagnus, Han Tol anspruchsvolle Pro­jekte gelingen.